AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen und Datenschutz

 

  1. Allgemeines
    • Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Folgenden: “AGB”) gelten für den Verkauf und die Lieferung der auf der Website roesslerporzellan.ch (im Folgenden: “Website”) aufgeführten Produkte an Kunden in der Schweiz, Deutschland, Österreich, Italien, Frankreich und Lichtenstein.

Bitte lesen Sie diese AGB sorgfältig durch, bevor Sie Produkte von unserer Website bestellen.

Durch die Bestellung unserer Produkte erklären Sie sich mit den nachfolgenden Bestimmungen einverstanden.

  • Diese Website wird von RÖSSLER PORZELLAN AG, Töpfereistrasse 24, 3423 Ersigen, Telefax 034 447 70 71, E-Mail info@roesslerporzellan.ch 

 

  1. Handlungsfähigkeit
    • Sie bestätigen, zum Zeitpunkt der Bestellung eines Produkts von unserer Website handlungsfähig

i.S.v. Art. 13 ZGB zu sein, d.h. Sie sind urteilsfähig und mindestens 18 Jahre alt.

 

  1. Einkauf von Waren, Bestellvorgang
    • Ihre Bestellung eines Produkts auf dieser Website gilt als Angebot zum Kauf des Produkts gemäss diesen AGB.
    • Nachdem Sie eine Bestellung aufgegeben haben, erhalten Sie von uns eine E-Mail zur Anzeige des Eingangs Ihrer Bestellung. Beachten Sie bitte, dass dies noch nicht bedeutet, dass Ihre Bestellung von uns angenommen wurde. Zu unserer Absicherung und aus Gründen der Betrugsbekämpfung behalten wir uns das Recht vor, vor Annahme der Bestellung zu verlangen, dass Sie:
  • uns bestimmte Informationen zu Ihrer Bestellung per Telefon bestätigen.
  • uns Nachweise Ihrer Identität (z.B. Ausweiskopie) zustellen.

Sollten Sie die verlangten Informationen nicht innerhalb einer angemessenen Frist liefern, behalten wir uns das Recht vor, Ihre Bestellung abzulehnen und auf einen Vertragsabschluss zu verzichten.

  • Falls die bestellten Produkte nicht verfügbar sind, werden wir Sie per E-Mail benachrichtigen, und Sie haben die Wahl, zu warten, bis der Artikel aus dem Lagerbestand verfügbar ist, oder die Bestellung zu widerrufen.
  • Wir bestätigen Ihnen die Annahme Ihrer Bestellung, indem wir Ihnen per E-Mail eine Auftragsbestätigung senden. Erst mit Versand unserer Auftragsbestätigung kommt ein verbindlicher Vertrag zwischen Ihnen und uns zustande.
  • Vertragsgegenstand werden nur diejenigen Produkte, deren Versand wir in der Auftragsbestätigung bestätigt haben.
  • Die Auftragsbestätigung nennt das geschätzte Versanddatum der verkauften Produkte.

 

  1. Kaufpreis, Bezahlung und Eigentumsvorbehalt
    • Der Kaufpreis eines Produkts entspricht den jeweiligen Angaben auf dieser Website, ausgenommen in Fällen offensichtlicher Fehler.

Die angegebenen Preise gelten ohne Gewähr und unter Vorbehalt allfälliger unvorhersehbarer Preisänderungen der Lieferanten. Wir behalten uns daher im Ausnahmefall Preisanpassungen vor.

Die Zahlung ist per Rechnung sowie mit allen gängigen Kreditkarten MasterCard, Visa Card und American Express möglich.

Die Belastung des Kreditkartenkontos erfolgt bei Bestellabschluss.

Wir behalten uns vor, die Nutzung der oben genannten Zahlungsarten individuell auf die Nutzung einer oder mehrerer Zahlungsarten zu beschränken.

Die angegebenen Kaufpreise enthalten die MwSt. zum aktuellen Prozentsatz, jedoch keine Versandkosten.

Die Versandkosten werden gesondert ausgewiesen. Vor Abgabe der Bestellung durch den Kunden werden der Kaufpreis und die anfallenden Versandkosten einzeln sowie als Gesamtpreis ausgewiesen.

Der Versand wird durch die Schweizerische Post ausgeführt. Sie haben die Sicherheit, dass Ihre Artikel zuverlässig und prompt bei Ihnen ankommen. Teillieferungen werden nach effektiven Portokosten berechnet.

Wir versenden Ihnen Ihre Artikel portofrei ab einem Bestellwert von CHF 50.00 (in der Schweiz).

  • Befinden wir uns in einem offensichtlichen und vom Kunden erkennbaren Irrtum betreffend Kaufpreis, ist der Vertrag unverbindlich und wir sind nicht zu einer Vertragserfüllung verpflichtet. Dies gilt unabhängig davon, ob dem Kunden bereits eine Auftragsbestätigung mit unrichtiger Kaufpreisangabe versandt wurde.

 

 

 

  • Die Zahlung kann mit den im Bestellverfahren erwähnten Zahlungsmethoden erfolgen. Die vom Kunden zu zahlende Summe für Kaufpreis und Versand wird in der Auftragsbestätigung aufgeführt.

Die Zahlung muss vor dem Versand der Produkte bei uns eingegangen sein. Erst nach Eingang der Zahlung erfolgt der Versand der gekauften Produkte.

  • Alle Kreditkarteninhaber unterliegen Gültigkeitsprüfungen und Genehmigungen durch den Kartenaussteller. Personendaten des Kreditkarteninhabers, welche für diese Prüfungen notwendig sind, dürfen wir mit Dritten austauschen. Falls der Aussteller der Kreditkarte die Genehmigung der Zahlung an uns verweigert, haften wir nicht für Verzögerungen oder Nichtlieferungen.
  • Bis zur vollständigen Bezahlung verbleiben die versandten Waren Eigentum der RÖSSLER PORZELLAN AG, Töpfereistrasse 24, 3423 Ersigen. Es besteht kein Eigentumsvorbehalt solange die Ware nicht vollständig bezahlt wurde.

 

  1. Versand
    • Wir werden Ihnen das Versanddatum mittels einer Versandanzeige mitteilen. Der Versand erfolgt grundsätzlich innerhalb von 30 Tagen nach dem Datum der Bestellung, sofern nicht zum Zeitpunkt der Aufgabe der Bestellung ausdrücklich etwas anderes vereinbart wurde.
    • Die Versandadresse entspricht der Angabe in der Auftragsbestätigung, sofern der Kunde keine anderen Angaben gemacht hat. Aus versandtechnischen Gründen können Produkte aus einer Bestellung auf mehrere Sendungen verteilt werden.
    • Falls wir das in der Auftragsbestätigung angegebene geschätzte Versanddatum nicht einhalten können, die Ware nicht an Lager verfügbar ist und das neue Versanddatum nicht mehr innerhalb eines Zeitraums von 30 Tagen seit dem Bestelldatum liegt, werden wir mit Ihnen unverzüglich Kontakt aufnehmen, um Ihnen das neue Versanddatum mitzuteilen.

Falls Sie das neue Versanddatum ablehnen und wir nicht in der Lage sind, das oder die Produkt(e) innerhalb von 30 Tagen seit dem ursprünglichen Datum Ihrer Bestellung oder vor dem gegebenenfalls konkret vereinbarten Liefertermin zu liefern, können Sie die Bestellung ohne Kosten widerrufen und erhalten den bezahlten Kaufpreis in voller Höhe zurückerstattet.

Wenn mehrere Produkte in Teilsendungen geliefert werden, werden diese Teilsendungen innerhalb von 30 Tagen nach Aufgabe der Bestellung versandt, sofern nicht zum Zeitpunkt der Aufgabe der Bestellung ausdrücklich etwas anderes vereinbart wurde.

Die Lieferung der übrigen Artikel ist davon nicht betroffen. Bei Bestellung mehrerer Artikel mit unterschiedlichen Lieferfristen, liefern wir automatisch die schon verfügbaren Produkte vorab.

 

  1. Gefahrübergang
    • Die Gefahr für das Produkt geht mit Aufgabe zum Versand an Sie über. Gefahr im Sinne dieser Bestimmung bedeutet die finanzielle Verantwortung für Schäden, die am Produkt durch dessen Gebrauch, Handhabung, Transport oder Lagerung entstehen.

 

  1. Widerrufsrecht, Widerrufsfolgen und Rücksendungen
    • Bei Herstellungsfehlern und Falschlieferungen tauschen wir Ihnen die betreffenden Artikel gegen ein korrektes Exemplar um. Sie können Ihre Vertragserklärungen innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder durch Rücksendung der Ware widerrufen. Die Frist beginnt am Tag nach Erhalt der Ware.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Ware. Der Widerruf ist zu richten an: RÖSSLER PORZELLAN AG, Töpfereistrasse 24, 3423 Ersigen, Telefax 034 447 70 71, Email: fabikladen@roesslerporzellan.ch

Nicht zurücknehmen können wir:

  • Waren, die nach Spezifikationen des Kunden angefertigt wurden.
  • Waren, die für den Kunden extra beschafft wurden.
    • Im Falle eines wirksamen Widerrufs werden wir Ihnen den bezahlten Preis zurückerstatten, sofern die Ware unbenutzt und im Originalzustand bei uns eintrifft.

Bei Rücksendungen geben Sie bitte immer Kundennummer, Rechnungsnummer an.

Die Rücksendung erfolgt auf eigene Haftung/Gefahr.

Die Kosten der Rücksendung trägt der widerrufende Kunde.

  • Transportschäden müssen durch den Kunden umgehend der lokalen Poststelle gemeldet werden.

Der Post muss die ganze Sendung inkl. Verpackung vorgewiesen werden.

 

  1. Haftung
    • Ansprüche des Kunden auf Schadenersatz sind ausgeschlossen.
    • Mit Ausnahme der gesetzlichen Gewährleistung für Mängel des verkauften Produkts übernehmen wir keine Gewähr für die Leistung oder die Geeignetheit für irgendeine Verwendung von Produkten oder Dienstleistungen, die auf dieser Website angeboten werden.

 

  • Wir übernehmen keine Haftung für allfällige Fehler in Bildmaterial oder Rechtschreibung auf dieser Website.
  • Wir übernehmen keine Haftung für Verluste oder Schäden irgendwelcher Art, die aus oder im Zusammenhang mit Zugriff auf Benutzung, Leistung, Abfragen oder Herunterladen von Daten oder Files dieser Website oder der Verknüpfung mit anderen Websites entstehen könnten.
  • Wir übernehmen keine Verantwortung und geben keine Gewähr dafür ab, dass die Funktionen, Inhalte, herunterladbare Files und Software auf dieser Website fehlerlos sind oder nicht unterbrochen werden, dass Fehler behoben werden oder dass diese Website oder die Server frei von schädlichen Bestandteilen sind. Der Zugang zu unserer Website kann jederzeit unterbrochen werden oder unmöglich sein, insbesondere bei Unterhalts- und Verbesserungsarbeiten an der Website.

 

  1. Sonstiges
    • Salvatorische Klausel: Sollte eine der Bestimmungen dieser AGB ungültig oder undurchsetzbar sein oder werden, so wird davon die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.
    • Elektronische Kommunikation: Wenn Sie unsere Website nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Kommunikation mit uns – soweit gesetzlich zulässig – auf elektronischem Weg erfolgt. Wir werden uns per E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse wenden bzw. Sie per Post unter der von Ihnen angegebenen Adresse anschreiben.
    • Sollten eine oder mehrere Regelungen dieser AGB unwirksam sein, so zieht dies nicht die Unwirksamkeit des gesamten Vertrages nach sich. Die unwirksame Regelung wird durch die einschlägige gesetzliche Regelung ersetzt.

 

  1. Anwendbares Recht und Gerichtsstand
    • Diese AGB unterstehen Schweizerischem materiellem Recht. Das UN-Kaufrecht (CISG) findet keine

Anwendung.

  • Ausschliesslicher Gerichtsstand für alle sich aus diesen AGB ergebenden Streitigkeiten ist Zürich,

Schweiz. Rössler Porzellan AG ist berechtigt, auch am Sitz des Kunden zu klagen.

 

  1. Datenschutz
    • Zur Auftragsabwicklung speichern wir personenbezogene Kundendaten im Rahmen der geltenden

Datenschutzbestimmungen des schweizerischen Rechts. Wir behalten uns vor, diese Daten zur

Überprüfung der Versandadresse sowie zur Kreditüberprüfung zu nutzen. Es werden keine Daten an

Dritte übermittelt und dort gespeichert, ausgenommen an die zur Validierung notwendigen Payment

Service Provider.